Login
Wirtschaft & Unternehmen

Zwei neue Doppelwalzen von Bremer Maschinenbau

von , am
30.04.2015

Unterschiedliche Böden und Anforderungen machen es erforderlich, eine noch breitere Auswahl an Packerwalzen anzubieten.

Jetzt hat Bremer zwei weitere Doppelwalzen im Lieferprogramm. Für Kurzscheibeneggen, Schwergrubber und Großfederzinkeneggen wird  eine doppelte U-Profilwalze in Arbeitsbreiten von drei bis sechs Metern hergestellt. Sie besitzt hohe Trageigenschaften und verfestigt den Boden streifenförmig.
 
Für intensivere Vermischung mit zusätzlicher Schneidwirkung und integrierter Stützfunktion ist die Federbandwalze mit Schneidscheibenvorsatz in Arbeitsbreiten von drei bis fünf Metern erhältlich. Beide Doppelwalzen zeichnen sich durch hohe Selbstreinigung und gute Abrolleigenschaften aus.
 
Mehr Infos auch unter www.bremer-maschinenbau.de
">
">
">
">
"> 
Auch interessant