Infizierte Wildschweine Achtung: Aujeszkysche Krankheit in der Grafschaft Bentheim

Wildschweine © pixabay.com Bild vergrößern
von , am

Schweine- und Hundehalter aufgepasst: In der Region Lohne (Grafschaft Bentheim) wurde bei sechs Wildschweinen das Virus der Aujeszkyschen Krankheit nachgewiesen.

In der Region Lohne (Grafschaft Bentheim) wurde bei sechs erlegten Wildschweinen das Virus der Aujeszkyschen Krankheit nachgewiesen. Das Vorkommen von Aujeszkyscher Krankheit bei Wildschweinen bedeutet auch eine Gefahr für Hausschweine.

Jäger, die selbst Schweine halten oder Kontakt zu Schweinen haben, müssen besondere Vorsicht walten lassen. So dürfen Schweineställe nicht mit Jagdkleidung betreten und erlegte Wildschweine keinesfalls auf dem Betrieb aufgebrochen werden. Außerdem sollte der unmittelbare Kontakt von Jagdhunden mit Sauen so gering wie möglich gehalten werden.

Redaktioneller Hinweis: Unsere Ursprungsmeldung haben wir zwischenzeitlich geändert.


Mit Material von Detlef Breuer

Auch interessant: