Geflügelgrippe Friesoythe: Hochansteckendes Vogelgrippe-Virus bestätigt

Eine Gruppe von Puten © Mühlhausen/landpixel Bild vergrößern
von , am

Ein weiterer Vogelgrippe-Nachweis in Niedersachsen: In Friesoythe im Kreis Cloppenburg wurde gestern in einer Putenmast das Virus H5N8 nachgewiesen.

Das Friedrich-Loeffler-Institut hat einen weiteren Vogelgrippe-Verdachtsfall in Niedersachsen bestätigt: In Friesoythe im Kreis Cloppenburg wurde das hochansteckende Virus H5N8 in einem Putenstall festgestellt. Die 9.500 Tiere des Bestandes sind bereits getötet worden.

Im Verlauf der aktuellen Vogelgrippe-Welle wurden bis Ende Januar 16 H5N8-Fälle in niedersächsischen Ställen gezählt, vor allem in Putenhaltungen. Für Menschen gilt das Virus als ungefährlich.