Weihnachten Geschenkideen für Kurzentschlossene

Bild auf Agrarheute.com © landpixel Bild vergrößern
von , am

Die Suche nach dem passenden Geschenk sorgt kurz vor den Feiertagen für Hektik. Die Ideen, womit Familien und Freunden eine Freude gemacht werden kann, sind rar.

Statt einer weiteren Krawatte oder Bratpfanne lohnt sich die Geschenkesuche im Hofladen beim Bauern nebenan. Viele Direktvermarkter in Niedersachsen bieten weihnachtliche Produkte aus eigener Produktion an: Marmeladen, Gelees, Chutneys, selbstgebackene Kekse oder Kuchen, Obstbrände und Liköre. Hergestellt aus Produkten aus dem eigenen Anbau sind diese nicht nur lecker, sondern überzeugen, liebevoll verpackt oder im Präsentkorb arrangiert, auch optisch.

Rotbackige Äpfel und süße Birnen, heimisches Gemüse, rote oder violette Kartoffeln bringen Farbe und Geschmack in das Weihnachtsessen, die Vitaminbomben stärken in der kalten Jahreszeit die Abwehrkräfte.

Vielfältige Auswahl

In den Hofläden gibt es neben Ess- und Trinkbarem aber auch immer etwas für das Auge. Kleine Deko-Artikel für Haus und Garten. Selbstgemachte Holz-, Metall- und Keramikarbeiten, Christbaumschmuck aus Naturmaterialien und Adventsgestecke sind echte Einzelstücke und ergänzen das kulinarische Geschenk sehr individuell.

Viele Hofläden bieten außerdem frische Blumen an. Bleibt die Suche dennoch erfolglos, stellen die Direktvermarkter auch Gutscheine aus, um sie im Sommer gegen frische Erdbeeren, Spargel oder Salat einzutauschen.

Auf der Suche nach einem Hofladen hilft die Seite www.service-vom-hof.de. Hier können Direktvermarkter nach Region oder Angebot gesucht werden. Auch regionale Wochen- und Bauernmärkte werden dort aufgelistet.