Leserinnenrezepte Kohl in den Topf: Weißkohleintopf

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen. Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Weißkohlkopf © pixabay Bild vergrößern
von , am

Die LAND & Forst veröffentlicht jeden Monat tolle Leserinnen-Rezepte. Im Januar gibt es Rezepte für Kohl-Gerichte. Hier ein Weißkohl-Eintopf.

Zutaten für den Weißkohl-Eintopf:

1 kg Weißkohl

750 g Kartoffeln

500 g Hackfleisch

2 Eier

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer, Würze

¼ bis ½ TL Senf

Paniermehl

etwas Fett zum Anbraten

½ l Brühe

Kohl ab in den Topf: Wie bereite ich den Weißkohleintopf zu?

Für den Weißkohleintopf die Zwiebel fein würfeln, mit Hackfleisch, Eiern, Paniermehl und den Gewürzen zu einem glatten Teig kneten. Gleichmäßig große (1,5 bis 2 cm) Klöße formen.

Den Weißkohl putzen und kleinschneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. In einem Kochtopf das Fett erhitzen und den Weißkohl kurz anbraten, die Kartoffeln dazugeben und Salz darüberstreuen. Brühe angießen und die Fleischklöße auflegen. Aufkochen und 30 Min. weiterkochen. Abschmecken. Als Beilage schmeckt Apfelmus.