Rezepte Leserinnenrezept: Spitzkohltopf

Spitzkohltopf mit Mettbällchen und Kartoffeln. © bluestudios/Sieg Bild vergrößern
von , am

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für den Spitzkohltopf.

Diese Zutaten benötigen Sie für den Spitzkohltopf:

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Spitzkohl (500 g)
  • etwas Butter
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • gemahlener Kümmel
  • 100 ml Cème Légère

Für die Mettklößchen:

  • 400 g Thüringer Mett
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Milch
  • Semmelbröse

 

So bereiten Sie den Spitzkohltopf zu:

Das Mett mit Ei, Senf, Salz, Pfeffer, Milch und Semmelbröseln zu einer pikanten Masse verarbeiten und walnussgroße Bällchen formen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Spitzkohl waschen, vom Strunk befreien und in dünne Streifen schneiden.

In einem Topf die Zwiebel in Butter kurz andünsten, dann den Spitzkohl zufügen und mitdünsten. Brühe angießen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und alles gut durchrühren. Mettbällchen  auflegen und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nun die Crème légère untermischen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Salzkartoffeln servieren.

Auch interessant: