Rezepte Rosengeleerezept mit Sekt

Rosengelee mit Sekt als Aufstrich aufs Brötchen zum Frühstück. © bluestudios/Sieg Bild vergrößern
von , am

Eine kleine Auswahl aus dem Kochbuch "Echt. norddeutsch - Jahreszeitenküche" der LAND & Forst. Das Rezept für das Rosengelee mit Sekt.

Für das Rosengelee mit Sekt benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 ml Sekt
  • 750 ml Wasser
  • 10 Duftrosen (weißen Boden abschneiden)
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1 kg Gelierzucker 1:1

So bereiten Sie das Rosengelee mit Sekt zu:

  • Sekt, Wasser und Duftrosen in ein Gefäß geben und gut verschlossen 12h im Dunkeln ziehen lassen.
  • Zitronensaft mit der Rosenmischung in einem Topf langsam erhitzen.
  • 10 Minuten sieden lassen und die Blüten absieben.
  • Gelierzucker dazugeben und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Einige Blüten zur Dekoration in die heiß ausgekochten Gläser füllen.
  • Gelee einfüllen, verschließen und 15 Minuten auf den Kopf stellen.
Auch interessant: