Login
Aus den Regionen

Agrar-Vorstand Pörksen verlässt die Nordzucker AG

von , am
13.09.2013

Braunschweig - Dr. Niels Pörksen, Agrarvorstand der Nordzucker AG, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. September verlassen.

Niels Pörksen © Nordzucker
Kurz vor dem 175-jährigen Jubiläum muss der Braunschweiger Zuckerhersteller eine wesentliche Veränderung im Vorstand vermelden: Niels Pörksen, der im Oktober 2009 das Vorstandsressort Agrarwirtschaft und Rohstoffbeschaffung übernommen hatte, verlässt das Unternehmen zum Ende des Monats, weil er – wie es heißt – eine berufliche Weiterentwicklung außerhalb der Nordzucker AG anstrebt.
 
In einer Pressemitteilung wurde Pörksens Beitrag zur Unternehmensentwicklung ausdrücklich gewürdigt: Er habe mit seinen Kollegen maßgeblichen Anteil am erfolgreichen Turnaround des Unternehmens. Für das Geschäftsjahr 2012/13 konnte die Nordzucker AG auf das beste Ergebnis ihrer Geschichte zurückblicken.
 
Hervorgehoben wurde, dass der gelernte Agrarwissenschaftler die  Effizienzsteigerungen im Rübenanbau mit der Vision 20-20-20 maßgeblich vorangetrieben sowie in der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette im Dialog mit den Rübenanbauern entsprechende Effizienzsteigerungen um- und durchgesetzt habe. Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Christian Koehler dankte ihm im Namen der Nordzucker AG für die geleistete Arbeit und wünschte Dr. Pörksen alles Gute für seinen weiteren Weg.
Die Aufgaben von Dr. Pörksen übernimmt bis auf weiteres Vorstandsvorsitzender Hartwig Fuchs.
Auch interessant