Login
Milchkonsum

"Dialog Milch" jetzt mit eigener Homepage

AgE
am
15.03.2016

Krefeld/Hannover - "Dialog Milch" im Internet: Die im Januar dieses Jahres gestartete Kommunikationsinitiative „Dialog Milch“ hat nun auch eine eigene Homepage, mit Informationen, Argumentationen und Diskussionen zu allen wichtigen Themen rund um Milch, Milchprodukte und die Milchwirtschaft.

Wer will mehr über Milch und Milchproduktion erfahren? Unter der Adresse www.dialog-milch.de finden Sie ab sofort Informationen, Hintergründe, Argumentationen und Diskussionen zu allen wichtigen Themen rund um Milch, Milchprodukte und die Milchwirtschaft."

Jede gute Diskussion braucht gute Information", erklärte der Sprecher der nordrhein-westfälischen Landesvereinigung, Frank Maurer, zum Ziel der Dialoginitiative. Diese wird von den Landesvereinigungen der Milchwirtschaft in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen getragen.

Umfragen zum Thema Milch

Die Plattform soll komplexere Sachverhalte verständlich aufbereiten, bei kontrovers diskutierten Fragen unterschiedliche Argumente zu Wort kommen lassen, Kritisches aufnehmen und Klischees ausräumen. In regelmäßigen Abständen sollen zudem repräsentative Befragungen durchgeführt werden: Die Ergebnisse sollen zeigen, was die Menschen wirklich über die Milch denken.

Den Auftakt macht die Ergebnispräsentation einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa zum Bild der Milchwirtschaft in den Augen der deutschen Bevölkerung.

Plattform "Dialog Milch" wird wichtiges Forum

Die Geschäftsführerin der niedersächsischen Landesvereinigung, Kristine Kindler, zeigte sich überzeugt, dass die Webseite "mit ihrer Fülle von Beiträgen und Diskussionen in den kommenden Monaten ein wichtiges Forum werden wird, wenn es um Themen der Milchwirtschaft geht".

Sie biete vom täglich aktualisierten Nachrichtenüberblick bis zu Pro-und-Contra-Debatten alles, was relevant sei, um die Zukunft der deutschen Milchwirtschaft erfolgreich zu gestalten.

Auch interessant