Login

Digitale Perspektiven für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof

Kind streichelt Kopf von Milchkuh.
Thumbnail
Katja Schukies, LAND & Forst
am
04.03.2019

Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof sollten digitale Angebote nutzen. Niedersachsens Landesarbeitsgemeinschaft gibt Infos.

Diese Themen stehen bei den Regionaltreffen an, zu denen Niedersachsens Landesarbeitsgemeinschaft (AG) Urlaub und Freizeit auf dem Lande ihre Mitglieder und weitere interessierte landtouristische Anbieter einlädt. Mit dabei ist auch Garvin Hinrichs, Gründer und Geschäftsführer von MeinMarktstand.de, mit dem die AG in Zukunft kooperieren wird.

Die Termine:

Montag, 4. März, 11 bis 14 Uhr: Zwischen Elbe und Weser & Nachbarn (Rotenburg, Teufelsmoor, Altes Land, Cuxland, Nördl. Mittelweser); Hofcafé der Borgfelder Milchmanufaktur in Bremen: Borgfelder Landstraße 4, 28357 Bremen.

Dienstag, 5. März, 14.30 bis 17.30 Uhr: Nordseeküste & Nachbarn (Ostfriesland, Wesermarsch, Cuxland, Oldenburger Land / Nördl. OM); Café Hof Eyting in Varel: Rahlinger Str. 40, 26316 Varel-Jeringhave.

Montag, 18. März: 14.30 bis 17.30 Uhr: Südniedersachsen & Nachbarn (Weserbergland / Harz und nördl. angrenzende Regionen); Rittergut Sonnenberg in Polle (Sonnenberg 2, 37647 Polle) und Café Landlust in Vahlbruch(Schulstraße 90, 37647 Vahlbruch).

Donnerstag, 21. März: 14.30 bis 17.30 Uhr: GEO & Nachbarn (Grafschaft Bentheim/Emsland/Osnabrücker Land, OM und Südl. Mittelweser); Ferienhof Frohne: Osterodener Weg 41, 49586 Merzen.

Die AG Urlaub und Freizeit auf dem Lande bittet um vorherige Anmeldung unter
Tel. 04 41-36 10 60-11.

Mit Material von Landesarbeitsgemeinschaft (AG) Urlaub und Freizeit auf dem Lande
Auch interessant