Login
Aus den Regionen

Drillinge im Kuhstall

von , am
14.10.2015

Loxstedt - Da staunte Landwirt Enno Haxsen nicht schlecht: Seine Kuh "Lunetta" brachte drei Kälber zur Welt und das innerhalb von wenigen Minuten.

Flottes Trio: Die Kälber Lilli, Blitz und Knut sorgen für Leben in der Bucht von Mama Lunetta. Konrad und Johanna mögen den Zuwachs auf Hof Harxsen. © Felix Filke
Als er nach seiner hochtragenden Kuh "Lunetta" schaute, lag bereits ein Kalb im Stroh, ein zweites kündigte sich an. Wenige Minuten später war auch Kalb Nummer drei geboren. Im Vorfeld hatte nichts auf diese kleine Sensation hingewiesen. "Alle drei wiegen um die 30 kg, sind putzmunter und toben durch den Stall", erzählt Ingrid Haxsen. Lilli, Blitz und Knut werden jetzt von Töchterchen Johanna versorgt. Sie ist, wie ihr Bruder Konrad, ganz begeistert von dem niedlichen Trio.  Die Wahrscheinlichkeit für eine Drillingsgeburt ist bei Holstein-Kühen sehr gering, Zwillinge kommen bei ein bis zwei Prozent der Geburten vor.
Auch interessant