Login
Tierquälerei

Goslar: Hirsch enthauptet

dap/Ini
am
30.12.2015

Goslar - Grausamer Fund an einer Bundesstraße: Unbekannte Täter haben einen stattlichen Hirsch erschossen und ihm den Kopf abgeschlagen. Geweih und Schädel des Tieres nahm der Schütze mit.

Der Hirsch war mit einem großkalibrigen Geschoss niedergestreckt und fachgerecht enthauptet worden. Der Resttorso des rund 130 Kilogramm schweren, fünf bis sechs Jahre alten Tieres wurde an einer Bundesstraße entdeckt. Das teilte die Polizei Goslar gestern mit. Es sei möglich, dass der Hirsch an einem anderen Ort getötet und dann zum Fundort geschleppt wurde. Aufgrund des Gewichtes sei es wahrscheinlich kein Einzeltäter gewesen. Der Hirsch starb zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag.

Auch interessant