Login
Aus den Regionen

Warum hat die Kuh keine Hörner?

von , am
01.05.2015

Melle - "Warum hat die Kuh keine Hörner?" Diese und viele andere Fragen stellten 17 Drittklässler der Grundschule Oldendorf den Schülern der Fachschule Landwirtschaft.

Im Rahmen eines Projektes im Unterrichtsfach Berufs- und Arbeitspädagogik lud André Wischmeier, Fachschüler aus Haste, die Kinder auf den elterlichen Milchviehbetrieb nach Melle-Föckinghausen ein. André Wischmeier und vier weitere Klassenkameraden bereiteten Inhalte für fünf verschiedene Lernstationen vor und vermittelten den Kindern dort praxisnah umfangreiches Wissen.
Dabei ging es um Kälberversorgung, Fütterung, landwirtschaftliche Maschinen, das Melken und den Weg der Milch. Die Vorgehensweise der Fachschüler wird im Anschluss im Unterricht besprochen und von den Mitschülern und Fachlehrern bewertet. Die Fachschüler nutzen die Zusammenarbeit mit der Grundschule, um für ihren Ausbilder-Schein zu üben, der im zweiten Jahr in der Fachschule Landwirtschaft angeboten wird.
Auch interessant