Login
Imkerei

Immer mehr Imker in Niedersachsen

AgE
am
25.07.2016

Hannover - In Niedersachsen produzieren 10.500 organisierte Imker mit rund 73.000 Bienenvölkern etwa 2.500 t Honig pro Jahr. Der Wirtschaftszweig wird vom Land gefördert.

In Niedersachsen gibt es immer mehr Imker. Etwa 10.500 organisierte Imkern ernten von rund 73.000 Bienenvölkern im Schnitt 2.500 t Honig pro Jahr. Hinzu kommen noch die Imker, die nicht in Verbänden organisiert sind.

Mehr als 100.000 Euro im Jahr für Imker

Der Wirtschaftszweig wird vom Land gefördert. Laut Angaben des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums hat sich die Gesamtförderung dieses Wirtschaftszweigs von 2011 bis 2015 um rund 37 % erhöht. Derzeit beläuft sie sich auf mehr als 100.000 Euro pro Jahr. Insgesamt haben 2.143 Neuimker mit gut 9.500 Völkern etwa 450.000 Euro erhalten.

Aktion "Hannover summt"

Das Agrarministerium hält selbst drei Bienenstöcke im Ministeriumsgarten: Drei Völker mit zusammen 150.000 Bienen. Auf diesem Wege beteiligt sich das Agrarressort an der Aktion „Hannover summt“. Ziel ist es, nicht nur auf dem Land, sondern auch in den Städten ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie wichtig ausreichende Nektar- und Pollenquellen für Honig- und Wildbienen sind.

Blühstreifen gefördert

Deshalb fördert das Land auch die Aussaat von Blühstreifen. Mit fast 17.500 ha seien die Blühstreifenflächen im Vergleich zur vorhergehenden EU-Förderperiode nahezu verdoppelt worden, berichtete Agrarminister Christian Meyer.

Er hob hervor, dass eine ausreichende Nahrungsversorgung für Bienen sehr wichtig sei, da sie einen unverzichtbaren Beitrag für die Bestäubung vieler Nutz- und Wildpflanzen leisteten. Ohne Honig- und Wildbienen wären gravierende Einbußen für die Landwirtschaft die Folge. Vier Fünftel der Kulturpflanzen bräuchten eine Bestäubung durch Bienen.

Gerade Blühstreifen seien eine wichtige Bereicherung des Nahrungsangebotes: In der Zeit vom bald beginnenden Spätsommer bis in den Herbst hinein beginne die Aufzucht der Winterbienen und nur gesunde sowie gut ernährte Bienen überstünden den Winter.

Auch interessant