Login
Aus den Regionen

Internet Schweinebörse: Umfangreiches Angebot

von , am
27.11.2014

Damme – Trotz des recht großen Angebotes lassen sich Schlachtschweine stetig absetzen. Hier die aktuellen Informationen.

Der Schlachtschweinemarkt steht weiter unter Druck. © Diekmann-Lenartz
Der Schachtschweinemarkt präsentiert sich zu Wochenbeginn mehrheitlich ausgeglichen, teilt die ISN mit. Während das Angebot im Nordwesten etwas größer ausfällt, wird im Süden von einem leicht unterdurchschnittlichen Angebot berichtet. Insgesamt liegt das Angebot aber über der 1 Millionengrenze und deutlich über dem entsprechenden Vorjahreswert.

Forderungen der großen Schlachtunternehmen nach einem Preisrückgang aufgrund verhaltenen Fleischgeschäfte, sorgen heute für Unruhe. Aber die verfügbaren Stückzahlen werden beim derzeitigen Preisniveau von den Schlachtunternehmen gut aufgenommen. Angesichts des recht großen Angebotes hat es die Erzeugerseite in dieser Woche schwer, den Forderungen der Schlachtunternehmen Paroli zu bieten.

Aktuelle Preise

Bei der Auktion der Internet Schweinebörse am Dienstag wurden von insgesamt 2.622 angebotenen Schweinen in 19 Partien 812 Schweine in 6 Partien im Durchschnitt zu einem Preis von 1,38 Euro/kg SG (das sind - 4 Cent zur letzten Auktion) in einer Spanne von 1,36 Euro bis 1,395 Euro verkauft.
Es wurden 13 Partien mit 1.810 Schweinen nicht verkauft, da der geforderte Mindestpreis nicht erreicht wurde.
 
 
Auch interessant