Login
Regioagrar

Karrieretag: Erfolgreich arbeiten in der Landwirtschaft

Pressedienst
am
25.02.2016

Um Ausbildung und Karrierechancen in landwirtschaftlichen Berufen geht beim Karrieretag der RegioAgrar Weser-Ems 2016 in Oldenburg.

Der Karrieretag am 25. Februar auf der Landwirtschaftsmesse RegioAgrar Weser-Ems bietet ein spannendes und lehrreiches Programm rund um das große Thema „ Ausbildung und Karrierechancen in landwirtschaftlichen Berufen“.

Die Messe findet erstmalig statt vom 24. bis 26. Februar 2016 in den Weser-Ems Hallen in Oldenburg.

Dialogforum zur richtigen Qualifizierung

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen, ideeller Träger der RegioAgrar Weser-Ems,  veranstaltet um 14 und 19 Uhr im Großen Foyer das Dialogforum: „Heute richtig qualifizieren – morgen erfolgreich arbeiten“.

Experten des Fachbereichs Arbeitnehmerberatung und Weiterbildung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen zeigen die große Palette der Berufsbilder im grünen Bereich.

Diskussion über aktuellen Arbeitsmarkt

Sie geben Tipps zum richtigen Start ins Berufsleben und diskutieren mit Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Publikum über den aktuellen Arbeitsmarkt in der Region.

Berufsqualifizierte Landwirte sind gefragt

Matthias Brandner, Arbeitnehmerberater der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, unterstreicht: „Die Statistiken der Bundesagentur für Arbeit zeigen: Der Bedarf der landwirtschaftlichen Betriebe vor allem an berufsqualifizierten Landwirt/innen ist groß und das Angebot an verfügbaren Mitarbeiter/innen dieser Qualifizierungsstufe gering.“

Brandner ist auch Teilnehmer der Podiumsdiskussion auf der RegioAgrar Weser-Ems, die Notwendigkeit ständiger Weiterbildung und Qualifizierung.

Agrarwissenschaften studieren

Auch die Hochschule Osnabrück leistet am Karrieretag Hilfestellung bei der Orientierung und Entscheidung für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Um 15 Uhr ermöglichen Hochschullehrer/innen einen Einblick in die Bandbreite der Studiengänge der Agrarwissenschaften und geben Auskunft zu den individuellen Zugangsvoraussetzungen.

Kostenfreier Proficheck

Sinnvolle Tipps bekommen Berufseinsteiger und Arbeitnehmer im Rahmen eines „Lebenslauf Quick Checks“ während des gesamten Karrieretages im Großen Foyer. Ohne Termin und kostenfrei checken Profis der Hochschule Osnabrück den mitgebrachten Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben.

Bewerber oft verunsichert

„Viele Menschen sind verunsichert, wenn es um das Thema Bewerbung schreiben geht. Sie versuchen sich zwischen dem vermeintlich perfekten Lebenslauf und den oft zitierten Todsünden im Bewerbungsprozess zu orientieren.“, weiß Dörte Wenke, Mitarbeiterin des Career Centers der Hochschule Osnabrück.

Das ausführliche Programm zum Karrieretag und zu allen anderen Vorträgen und Diskussionsrunden für alle drei Messetage gibt es unter: www.regioagrar-weser-ems.de

Auch interessant