Login
Kulturfestival

Kulturelle Landpartie mit enormer Anziehungskraft

Petra Witte
am
04.05.2016

Die 27. Kulturelle Landpartie als „größtes selbstorganisiertes Kulturfestiv" lässt das Wendland von Himmelfahrt bis Pfingsten wieder zu einer großen Bühne werden.

Eine typische Szene während der kulturellen Landpartie: Ein kleiner Junge klatscht entzückt in die Hände und ruft: „Die Clowns kommen!“ Genau genommen sind die drei vom Chaos Varieté gar keine Clowns, sondern ein Pantomime, ein Jongleur und ein feuerspuckender Gaukler.

Ihre Kunst zeigen sie mit so viel Spaß und Komik, dass sich bei ihren Auftritten während der Kulturellen Landpartie (KLP) Menschentrauben bilden.

Das Wendland voller Künstler und Kunsthandwerker

Das „größte selbstorganisierte Kulturfestival in Norddeutschland“, wie die Organisatoren die 27. Kulturelle Landpartie selbstbewusst nennen, lässt das Wendland an den zwölf Tagen von Himmelfahrt bis Pfingsten zu einer großen Bühne werden.

Es gibt dort unglaublich viel zu entdecken: Künstler und Kunsthandwerker, die ihre Werke nicht nur zeigen, sondern sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen lassen oder Workshops anbieten, Brauerei-Führungen - natürlich mit Verkostung - Konzerte, Theater, Modenschauen und vieles mehr.

Insgesamt 564 Ausstellungen und 822 Veranstaltungen an 120 Ausstellungsorten listet der Reisebegleiter, das Programmheft im fahrradtaschenfreundlichen DIN-A6-Format auf.

Zehntausende kommen zur Kulturellen Landpartie

Doch das wirkliche Besondere an der KLP ist die entspannte Stimmung, die bei allem Trubel herrscht und das Festival zu einem Anziehungspunkt für zehntausende Besucher macht.

Ihre Wurzeln hat die Kulturelle Landpartie im Widerstand gegen die atomaren Anlagen in Gorleben: Mit den Wunde.r.punkten, wie die KLP in den ersten Jahren hieß, wollten und wollen die Initiatoren zeigen, dass sie nicht nur gegen, sondern auch für ganz viele Dinge sind, zum Beispiel für alternative Lebensmodelle.

Kulturelle Widerstandsparty in Gorleben

Um an die Ursprünge zu erinnern, trifft sich das Gros der KLP am Pfingstfreitag ab 14 Uhr für eine „Kulturelle Widerstandsparty“ an den Gorlebener Atomanlagen. An diesem Tag sind fast alle anderen Ausstellungsorte geschlossen.

Den „Reisebegleiter“ mit acht ausgearbeiteten Radtouren gibt es für 4,40 Euro in vielen Geschäften in Lüchow-Dannenberg oder gegen die Einsendung von 5 Euro im Büro der Kulturellen Landpartie, Drawehner Straße 2, 29439 Lüchow.

Termine, Termine

Landpartie Bad Pyrmont: 5. bis 8. Mai

Maja’s Pflanzentage Gräflicher Landsitz Hardenberg 30 April bis 1. Mai: www.der-hardenberg.com/majas-pflanzentage.html

Gartenpartie Cloppenburg: 5. bis 8. Mai: www.gartenpartie.de/

Landpartie auf Burg Adendorf: 5. bis 8. Mai: www.landpartie.com/burg-adendorf/landpartie-burg-adendorf/

Landpartie auf Schloss Gödens: 12. bis 16. Mai: www.landpartie.com/schloss-goedens/landpartie-schloss-goedens/neuigkeiten/

Landpartie Schloss Bückeburg: 26. bis 29. Mai: www.landpartie-schloss-bueckeburg.de/

Gartenromantik Wolfsburg: 30. Juni bis 3. Juli

Gourmet & Garten in Wienhausen: 4. bis 7. August

Landpartie Nienburg: 26. bis 28. August: www.rainer-timpe.de/landpartie/landpartie-nienburg.html

Inselpartie Norderney: 16. bis 19. September: www.landpartie.com/kurplatz-norderney/inselpartie-norderney/neuigkeiten/

Weitere Infos unter kulturelle-landpartie.de

Verwandte Inhalte
Auch interessant