Login
Forum

LAND & Forst-Leser fragen, Stephan Weil antwortet

Redaktion LAND & Forst
am
20.04.2016

Niedersachsens Landwirte stecken in einer nie dagewesenen Krise. Welche Lösungen sieht Ministerpräsident Stephan Weil? Fragen Sie ihn jetzt - per Post oder Email.

Die Weltmarktpreise für Getreide, Milch und Fleisch sind im Keller und Niedersachsens Landwirtschaft steckt in einer tiefen Krise. Eine Trendwende ist nicht in Sicht.Das trifft besonders die Betriebe hart, die in der Vergangenheit Geld aufgenommen haben, um in ihre Zukunft zu investieren.

Die Gewinne sind im vergangenen Wirtschaftsjahr im Schnitt um 35 Prozent eingebrochen. Hinzu kommt die Schleuder-Preispolitik der großen Handelsketten.

LAND & Forst-Leser fragen Stephan Weil

Obwohl die Krise die Schlagzeilen dominiert, drängt sich der Eindruck auf, dass Politiker kein Rezept haben, um die Herausforderung zu bewältigen. Die LAND & Forst fragt deshalb bei Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) nach. Diskutieren Sie mit und stellen Sie uns Ihre Fragen an den Regierungschef.

Wie das funktioniert?

Senden Sie uns eine konkrete Frage

  • per Post an die Redaktion LAND & Forst, Stichwort „Weil-Interview“, Kabelkamp 6, 30179 Hannover, oder
  • per Mail an landundforst@dlv.de. LAND & Forst wird die Leser-Fragen während des Interviews an Ministerpräsident Weil richten.

Einsendeschluss ist der 26. April.

Auch interessant