Login
Liquidität

Liquiditätsplan: Risikomanagement rechtzeitig angehen!

LWK Niedersachsen/agrarheute
am
28.12.2015

Oldenburg - Liquidität, Stabilität, Rentabilität sind auch in landwirtschaftlichen Betrieben die Grundpfeiler der Unternehmensführung. In finanziell schweren Zeiten hat der Erhalt der Liquidität äußerste Priorität.

Die Liquidität des eigenen Betriebes ist in Zeiten mangelnder Zahlungsfähigkeit für Landwirte ein besonders wichtiges Thema. Fallende Erzeugerpreise, schwankende Märkte und hohe Tilgungsleistungen erschöpfen die physischen, aber auch psychischen Reserven. Gleichzeitig reagieren landwirtschaftliche Betriebe immer anfälliger auf die Preisschwankungen. Der steigende Fremdkapitalanteil, zusätzliche Mitarbeiter und der erhöhte Pachtflächenanteil verlangen von den spezialisierten Unternehmen eine zunehmend vollkostendeckende Produktion.

Talsohle auf den Märkten nicht erreicht

Durch das aktuell langanhaltende Preistief bei tierischen Produkten wirkt finanzieller Druck auf die Betriebe. Die Talsohle an den Märkten scheint noch nicht erreicht zu sein, gleichzeitig belasten Steuerzahlungen sowie Kapitaldienste vorangegangener Investitionen die Zahlungsfähigkeit der Betriebe - rote Zahlen auf den Betriebskonten sind die Folge.

 

Risikomanagement wichtig

Ein individuelles Risikomanagement mit Fokus auf die Liquidität ist überlebenswichtig für alle Betriebe. Eine solch negative Entwicklung kann verlangsamt oder gar gestoppt werden, wenn die Warnsignale erkannt und entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. Damit steigt die Bedeutung der Liquiditätsplanung und vor allem die der Überwachung weiter an! Ohne Liquiditätsplanung kommt es zu überraschenden Engpässen auf dem Betriebskonto. Kurzfristige und meist teure Finanzierungsinstrumente sollen dann die Löcher stopfen.

 

Landwirtschaftskammer hilft

Nehmen Sie frühzeitig die Zügel Ihres Betriebes in die Hand und reagieren Sie rechtzeitig. Wenden Sie sich an die Wirtschaftsberaterinnen- und berater der Landwirtschaftskammer. Durch eine intensive zielorientierte Betreuung in der Planungsphase bis hin zur Vorbereitung und Begleitung beim Bankgespräch bieten die Unternehmens- und Wirtschaftsberater der Kammer Unterstützung bei Investitionen jeglicher Art. Weitere Informationen finden Sie hier...

Auch interessant