Login

Melle: Dreiste Diebe klauen Traktoren im Wert von 250.000 Euro

Treckerspur-Abdruck-Treckerreifen
Thumbnail
Birgit Greuner, LAND & Forst
am
29.03.2018

Mehrere Traktoren und ein Teleskoplader: Das ist die Beute von dreisten Dieben im niedersächsischen Melle. Entstandener Schaden: 250.000 Euro.

Von einem Firmengelände in Wellingholzhausen haben unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch mehrere Traktoren und einen Teleskoplader entwendet. Der Schaden beträgt 250.000 Euro, wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete.

Markus Brinkmann, Serviceleiters der Firma Agravis Technik Saltenbrock, berichtete: „Bei uns ist schon eingebrochen worden, aber dass gleich drei Fahrzeuge gestohlen wurden, haben wir noch nicht erlebt.“ Nach seinen Angaben ist dem Unternehmen durch den Diebstahl ein Schaden von 250000 Euro entstanden.

Die Täter machten sich laut Polizeibericht in der Zeit zwischen Dienstagabend um 22.30 Uhr und Mittwochmorgen um 6 Uhr zunächst an dem Eingangstor der Firma zu schaffen und gelangten so auf das Gelände.

Die Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei in Melle bittet Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben:

  • Bei den gestohlenen Fahrzeugen handelt es sich um einen Telskoplader mit dem amtlichen Kennzeichen OS-AV 738 sowie um zwei Traktoren. Diese waren noch nicht zugelassen, hatten also kein amtliches Kennzeichen.
  • Die Fahrzeuge stammen aus dem Produktprogramm der Firma Claas, haben entsprechend des Herstellers eine grüne Farbe und rote Felgen. Beide Traktoren sind mit einem Frontlader ausgestattet.
  • Zum Abtransport müssen die Täter einen Laster benutzt haben, möglicherweise sind sie mit einem Tieflader unterwegs.

Hinweise von Zeugen werden unter der Rufnummer 05422/920600 entgegengenommen.

Auch interessant