Login
Aus den Regionen

Milchkrise: Was erwarten Landwirte von Politikern?

von , am
14.09.2015

Die aktuelle Umfrage von agri-EXPERTS zur Milchmarktentwicklung läuft. Gefragt werden Landwirte nach ihren persönlichen Erwartungen an die Politik, wenn es um eine Lösung zur Milchkrise geht. Hier einige Zwischenergebnisse.

50 Prozent der Teilnehmer glauben, dass sich die Situation erst 2016 erholt. © agriEXPERTS
Über die Online-Umfragen des Marktforschungsportal agri EXPERTS erhalten Sie exklusive Einblicke in Landwirtschaftstrends, Marktdaten und -entwicklungen. Bei der aktuellen Umfrage stellen die Marktforscher folgende Fragen: Welche Maßnahmen halten Sie für sinnvoll, um den EU-Milchmarkt zu stützen? Wie gut fühlen Sie sich von den politischen Instanzen vertreten?
 
Hier erste Umfrageergebnisse: Von 233 aktuellen Teilnehmern haben 65 % zwar gewusst, dass am 7. September in Brüssel ein Krisengipfel der EU-Agrarminister zu den Milchmarktentwicklungen stattfinden soll. Ein Großteil von ihnen hatte aber keine oder nur geringe Erwartungen an den Krisengipfel. Wer konkrete Wünsche zu Maßnahmen äußerte, hoffte auf eine gerechte Regelung der Mengensteuerung und des Milchpreises.
 
In den Antworten machen einige Landwirte ihrer Frustration Luft. Hier einige Beispiele, die wir im Original zitieren:
  • Brüssel ist nicht vertretbar, dort sind lauter Idioten, die nur gut Löhne verdienen.
  • So ein Krisengipfel ist doch Dampfplauderei.
  • Gipfel lösen keine Probleme.
  • Ich erwarte eine Menge, aber leider wird man immer wieder dermaßen enttäuscht.
  • Ich habe keine Erwartungen!!!!
  • Wie immer gibt es bei so einem Gipfel nur heiße Luft und warme Worte!

Umfrage geht noch bis 25. September

Nutzen Sie die Chance und nehmen auch Sie an der aktuellen Befragung von agri EXPERTS, dem Online-Panel für die Agrarbranche, teil. Diese läuft bis zum 25. September. Im Anschluss erhalten Sie – wie immer – exklusiv die Auswertung der Ergebnisse.
 
Hier geht es zur aktuellen Umfrage, die nur 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Mitmachen können Landwirte aller Betriebsformen und -größen, die ihre Erfahrungen und Meinungen teilen möchten.

Sie können gewinnen!

Werden Sie Mitglied bei agri EXPERTS. Jeder, der sich bis zum 25. September anmeldet, hat außerdem die Chance, eine von drei Mitgliedschaften von AgriCircle, einem der führenden Anbieter von Feldmanagementlösungen, zu gewinnen. Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zur Veranstaltung "Maschine des Jahres" auf der Agritechnica in Hannover – mitmachen lohnt sich!
 
 
 
Auch interessant