Login
Aus den Regionen

Neue Landwirtschaftsmesse: Die RegioAgrar Weser Ems

von , am
14.10.2015

Vom 24. bis 26. Februar 2016 öffnet in Oldenburg eine neue regionale Landwirtschaftsmesse: Die RegioAgrar Weser Ems, eine Fachmesse für landwirtschaftliche Produktion, Handel und Management.

Auf der RegioAgrar vom 24. bis 26. Februar 2016 bieten zahlreiche Aussteller zu landwirtschaftlichen Schwerpunkthemen wie Tierzucht, Futtermittel, Saatgut, Stallbau und -technik sowie Landmaschinen ihre Produkte und Dienstleistungen an. Die nach dem Vorbild der erfolgreichen AGRAR Unternehmertage in Münster gestaltete Messe stellt die Landwirtschaft der Region in den Fokus und gibt damit den Schwerpunkt für den Weser-Ems-Raum vor. Das Leitmotiv der Messe lautet: "Voraus denken. Dabei sein". Der Veranstaltungstermin umfasst genau die richtige Zeit, um entscheidende Investitionsimpulse noch vor dem großen Saisonstart mitzunehmen.
 
Ideelle Träger sind das Landvolk Niedersachsen und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Gerhard Schwetje, Kammerpräsident der LWK Niedersachsen, beschreibt das Konzept: "Oldenburg ist ein idealer Standort für die RegioAgrar Weser-Ems. An der Nahtstelle von südoldenburgischer Veredlungs- und grünlandbetonter Küstenregion gelegen, ist die Huntestadt für Schweinehalter und Rinderhalter gleichermaßen gut zu erreichen. Viele namhafte Unternehmen versprechen einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends, Techniken und Dienstleistungen. Abgerundet wird alles durch ein interessantes Fachprogramm."
 
Auch interessant