Login
Aus den Regionen

Neuer LWK-Präsident: ein "Teamkapitän"

von , am
10.02.2015

Gerhard Schwetje aus Cramme wurde am Dienstag zum Präsidenten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) gewählt.

Gerhard Schwetje © LWK
Der 57-Jährige aus Cramme (Landkreis Wolfenbüttel) ist seit 18 Jahren Mitglied in der Kammerversammlung, davon zwölf Jahre als Kreislandwirt von Wolfenbüttel. In das Präsidium rückte er 2009 als Stellvertreter auf.  Der verheiratete Landwirtschaftsmeister betreibt Ackerbau und Hähnchenmast. In seiner Freizeit liest der passionierte Jäger mit großem Interesse den "Kicker". Entsprechend schlägt sein Herz auch für einen Fußballverein: Eintracht Braunschweig. Um seine eigene Rolle an der Kammerspitze zu umreißen, nutzte der Fußballfan in seiner Antrittsrede das Bild eines Mannschaftskapitäns: "Teamgeist, Kampfgeist, Fairness und eine gehörige Portion Ehrgeiz führen hier zum Erfolg. Allein kann niemand erfolgreich sein."
 
Zu Schwetjes Stellvertretern bestimmt das Gremium den 57 Jahre alten Forstwirt Heinrich Grupe aus Deensen (Landkreis Holzminden) und den 49 Jahre alten Landwirt Hermann Hermeling aus Salzbergen (Landkreis Emsland).
 
 
Auch interessant