Login
Ernährungswirtschaft

Niedersachsens Kulinarische Botschafter stehen fest

Thumbnail
Katja Schukies, LAND & Forst
am
01.06.2016

Hannover – Ob Norderneyer Seeluftschinken, Mandelinchen oder Blaumelade? Lernen Sie hier die Kulinarischen Botschafter Niedersachsen 2016 kennen.

Mehr als 170 Produkte im Rahmen des Wettbewerbs „Kulinarisches Niedersachsen eingereicht. 48 davon wurden von der Jury als „Kulinarische Botschafter 2016“ ausgewählt. Darunter sind Fleischer, Bäcker, Brennereien, Brauereien und landwirtschaftliche Direktvermakter, aber auch Markenartikler.

Wie heißen die prämierten Köstlichkeiten von 2016 und woher kommen sie? Hier eine Liste der Gewinner zum Herunterladen...

Seit 2010 schreibt die Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft den Wettbewerb aus. Wir sprachen mit Peter Wachter, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens, über den Wettbewerb.

Wie ist die Idee zum Wettbewerb entstanden?

Wir wollten zeigen, dass Niedersachsen nicht nur als „Agrarland Nr. 1“ in der Urproduktion führend ist, sondern auch kulinarisch viel mehr zu bieten hat, als vielleicht mancher vermutet. Niedersachsen muss sich ganz und gar nicht verstecken, wenn es um verantwortungsvoll und exzellent hergestellte Lebensmittel geht. Unsere Stärke ist die regionale Vielfalt. Man muss gar nicht nach internationalen Spezialitäten suchen, auch bei uns gibt es unglaublich viele leckere, ganz hervorragende Produkte zu entdecken.

Was uns besonders freut: Jedes Jahr kommen neue Hersteller mit tollen Ideen dazu. Auch die Idee der nachhaltigen Herstellung und des nachhaltigen Konsums steckt dahinter, alle ausgezeichneten Produkte kommen tatsächlich „von hier“, das ist auch ein Beitrag zur regionalen Wirtschaftsförderung. Das Ganze als Wettbewerb zu organisieren, dient natürlich dazu, den Ehrgeiz der Hersteller ein wenig anzustacheln und die Herkunft, Vielfalt und Exzellenz der Produkte auch öffentlichkeitswirksam in Szene zu setzen.

Mehr zum Thema lesen Sie in der LAND & Forst Ausgabe 22/2016 auf Seite 7. Möchten Sie die LAND & Forst zum Probelesen bestellen? Dann klicken Sie hier…

Auch interessant