Login
Aus den Regionen

Nienburg: Spargelsaison wird eröffnet

von , am
08.04.2015

Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet am Freitag, 10. April, die Spargelsaison in Nienburg. Der Anstich findet klassisch auf dem Gelände der Deula statt.

Niedersachsens Spargelbauern stechen bereits seit Ende März. © Werner Raupert
Einen Tag zuvor beginnen die Kirchdorfer ihre Spargel-Saison mit der Proklamation der neuen Majestät Sina Willert. Der heftige Frühjahrssturm hatte den Spargelbauern in Niedersachsen die Vorfreude auf die fünfte Jahreszeit etwas vermiest. Vielerorts flogen die Folienabdeckungen davon. Der Spargel ließ sich davon aber nicht abschrecken. "Wir stechen bereits seit Ende März", sagte Dietrich Paul, Vorsitzender der Niedersächsischen Spargelvereinigung. Mit den Preisen um 16 Euro pro kg sei die Branche derzeit zufrieden. Allerdings sehen viele der Einführung des Mindestlohnes mit gemischten Gefühlen entgegen. "Wir versuchen, das am Markt durchzusetzen", betonte Paul.

Spargel wächst in Deutschland auf 20.000 Hektar. Fast jede fünfte Stange davon stammt aus Niedersachsen. Damit liegt das Bundesland beim Spargelanbau bundesweit vorn.
Auch interessant