Login
Aus den Regionen

Ein Tag nur für die Milch

von , am
01.06.2015

Stadland - Spiel und Spaß verspricht die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) zum Internationalen Tag der Milch am heutigen Tage.

Am internationalen „Tag der Milch“ zeigen Verbände, Molkereien, landwirtschaftliche Betriebe und Unternehmen, was in der Milch steckt. © Mühlhausen/landpixel
Auf dem Hof Schwarting im Stadland, Niedersachsens bestem Milcherzeuger, stehen ab 9 Uhr dann nicht nur Kühe und Kälber, sondern auch Kinder im Mittelpunkt. Lernstationen vermitteln kindgerecht aufbereitete Fakten zu Milchviehhaltung, Fütterung, Melken und Kälberaufzucht. Die Schwartings haben nicht nur die "Goldene Olga" auf ihrem Hof, sondern auch 130 Milchkühe, die zurzeit ganztägig auf der Weide leben und täglich für Nachschub des Grundnahrungsmittels sorgen.
 
Heute am Tag der Milch kommt mit Milchkannenkegeln, Wettmelken und einer Kuhrallye der Spaß nicht zu kurz. Auch ein Kinder-Rockkonzert mit der Band "Randale" ist geplant.
Auch interessant