Login
Landwirtschaftsmesse

Tarmstedt: Heute geht noch!

Viele Besucher auf der Tarmstedter Ausstellung
Thumbnail
Redaktion LAND&Forst, LAND & Forst
am
10.07.2017

„Was im Rheinland der Karneval ist bei uns die Tarmstedter Ausstellung", sagt Bürgermeister Wolf Vogel. Bis 18 Uhr ist die Landwirtschaftsmesse heute noch geöffnet.

Der Tarmstedter Bürgermeister Wolf Vogel brachte die Stimmung zur diesjährigen Landwirtschaftsmesse mit einer einfachen "Glücksformel" auf den Punkt: „Was im Rheinland der Karneval ist, ist bei uns die Tarmstedter Ausstellung.“ Zum 69. Mal heißt es an vier Tagen „Der Norden trifft sich in Tarmstedt“.

Wer die einmalige Atmosphäre erleben will, muss sich sputen. Das Gelände mit 750 Ausstellern ist heute noch bis 18 Uhr geöffnet. Auch im Tierschau-Ring und auf der Showfläche warten noch jede Menge Highlights auf die Gäste. Unter anderen findet die 39. Kreisfohlenschau der Hannoveraner Züchter statt. Dann folgt ab 21 Uhr die große Abschlussfete mit der Live-Band „Into the Light“ und DJ Toddy.

Tarmstedter Ausstellungsleitung zieht positive Bilanz

Nach zwei Messetagen zieht die Ausstellungsleitung eine positive Bilanz der Tarmstedter Ausstellung: 45.500 Besucher verzeichnete der Veranstalter zur Halbzeit. Am Freitag passierten 17.000 Messebesucher die Eingangstore, am Samstag waren es 28.500.

Nachdem sich am Freitag eher Fachpublikum auf den Ständen zeigte, nutzten gestern auch viele Familien den Tag zum Messebesuch. Der schauerartige Regen am Nachmittag konnte die Stimmung nicht trüben. Nicht nur bei den Organisatoren, auch bei den rund 750 Ausstellern sorgten die sehr guten Besucherzahlen für zufriedene Gesichter

Auch interessant