Login
Fuhrberger Feld

Trinkwasser-Erlebnispfad: Wasser und Wald mit allen Sinnen

Thumbnail
Birgit Greuner, LAND & Forst
am
20.09.2016

Fuhrberg - Wasser und Wald mit allen Sinnen erleben: Das können Besucher des Trinkwasser-Erlebnispfades Fuhrberg (Region Hannover).

Eröffnung Trinkwasser-Erlebnispfad Fuhrberg

Einen Trinkwasser-Erlebnispfad mit allem, was man sich in Sachen Wasser und Wald so vorstellen kann, gibt es in Fuhrberg (Region Hannover). Ein Wellensymbol sowie zahlreiche bunte Waldgeister weisen den Weg auf dem rund acht km langen Pfad. Jetzt gibt es eine neue Station, die zusammen mit Künstlern des Ateliers LandArt enstanden ist. Sie symbolisiert das rund 2 Milliarden Kubikmeter große Grundwasservorkommen im Fuhrberger Feld.

Solange sich der Besucher auf dem Weg befindet, scheinen die blauen Markierungen an den Bäumen willkürlich. Auf einem extra angebrachten Podest und in einer genau definierten Blickhöhe fügen sich die blauen Striche zu einerdurchgehenden blauen Linie zusammen, die die Wasserlinie des unterirdischen Grundwasserspiegels symbolisiert.

Auch interessant