Login
Rezepte

Apfelkuchen

von , am
30.08.2012

Zubereitung:

Für den Boden Eier und 200 g Zucker cremig schlagen. Mehl und Backpulver darauf sieben. 7 EL Milch dazugeben und alles vermischen. Auf dem Backblech bei 200 °C ca. 10 Min. backen. Äpfel schälen und spalten, mit 100 g Zucker, Zitrone und Apfelsaft 5 - 6 Min. kochen. 100 ml Milch und Puddingpulver glatt rühren und ins Kompott rühren.  300 ml Milch dazugeben und eine Minute kochen. Abkühlen lassen und auf dem Boden verteilen. Gelatine einweichen, Schmand, Vanillezucker, 100 ml Eierlikör erwärmen und Gelatine darin auflösen. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben, dann auf das Apfelkompott streichen. 2-3 Stunden kalt stellen.
Zutaten:

5 Eier
350 g Zucker
200 g Mehl
2 TL Backpulver
7 EL + 400 ml Milch
2,5 kg Äpfel
Schale und Saft einer Zitrone
250 ml Apfelsaft
2 P. Vanillepuddingpulver
2 P. weiße Gelatine
300 g Schmand
2 P. Vanillezucker
150 g Eierlikör
500 g Sahne
Auch interessant