Login
Rezepte

Beerenkuchen mit Holundercreme

von , am
30.06.2015

Zubereitung:

Die Unterseite vom Biskuitboden mit der im Wasserbad aufgelösten Butterschmalz-Schokoladenmasse bestreichen und fest werden lassen. Erdbeerpüree mit den Gewürzen aufkochen, den nach Vorschrift zubereiteten Tortenguss zufügen. Etwas erkalten lassen und kuppelförmig auf den Biskuitboden aufbringen. Einen Kuchenring um den Biskuit legen. Holundersirup erhitzen, eingeweichte Gelatine einrühren und kühl stellen, bis sie beginnt fest zu werden. Den mit Saft und Schale einer Limette angerührten Joghurt untermengen und zum Schluss die geschlagene Sahne. Das Ganze in den Kuchenring füllen und kalt stellen.

Tipp: Mit Zitronenmelisse und Erdbeeren verzieren. Schmeckt auch mit Himbeeren oder Blaubeeren.

 
Zutaten:

1 Biskuitboden (1,5 cm hoch)
100 g Bitterschokolade (70 %)
10 g Butterschmalz
 
Fruchtmasse:
750 g pürierte Erdbeeren
Mark einer Vanilleschote
etwas gem. Tonkabohne
evtl. Zucker
3 P. Tortenguss, klar
500 g Naturjoghurt
1 Bio-Limette
150 ml Holunderblütensirup
9 Bl. weiße Gelatine
400 ml Sahne
Auch interessant