Login
Rezepte

Beschwipster Pflaumenkuchen

von , am
30.07.2014

Zubereitung:

Hefeteig wie gewohnt zubereiten. Aufgegangenen Teig auf einem tiefen Backblech ausrollen. Butter zerlassen, mit Quark, Zucker, Zitronenschale und -saft, Eigelb und Stärke verrühren und auf den Hefeteig streichen. Im Backhofen bei 180 °C (160 °C Umluft) 25 Min. goldbraun backen.

Gewaschene Pflaumen halbieren, entsteinen und würfeln. Mit 50 ml Wasser, Zucker und  Zimt 5 Min.  dünsten, auf  einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Pflaumen auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Pflaumensaft mit Rotwein auf 250 ml auffüllen und mit Tortenguss zubereiten. Über die Pflaumen gießen und abkühlen lassen.
Zutaten:

Hefeteig:
500 g Mehl
30 g Hefe
250 ml Milch
1 Ei
100 g Zucker
1 Prise Salz
100 g Fett
Vanillezucker
 
Quarkmasse:
50 g Butter
750 g Magerquark
200 g Zucker
Schale und Saft von 1/2 Zitrone
3 Eigelb
40 g Speisestärke

Belag:
800 g Pflaumen
200 ml Rotwein
20 g Zucker, Etwas Zimt
1 P. roter Tortenguss
Auch interessant