Login
Rezepte

Bobotie (afrikanisches Gericht)

von , am
27.08.2012

Zubereitung:

Zwiebeln würfeln, glasig dünsten, mit den Gewürzen vermengen, Zucker ganz zum Schluss unterrühren. Vom Herd nehmen und mit der Aprikosenmarmelade, dem Obstessig und einem geriebenen Apfel vermengen. Die beiden Scheiben Toast in Milch einweichen. Das Hackfleisch anbraten, mit der Sojasoße und der hergestellten Gewürzmischung abschmecken und mit dem eingeweichten Toast vermischen. In eine Auflaufform geben. Die Eier mit der Milch verquirlen und über das Fleisch geben, mit Paniermehl bestreuen und 30 Minuten bei 210 °C überbacken. Dazu schmecken Reis sowie eine große Schale mit frischen, klein geschnittenen Früchten (Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Melone, Mango, Ananas usw.) dekoriert mit Minzeblättern oder Blüten und Blättern der Kapuzinerkresse).
Zutaten:

2 große Zwiebeln
30 g Butter
¼ TL Zimt
¼ TL Nelkenpulver
¼ TL Rosmarin
1 Lorbeerblatt
2-4 TL Curry
1 EL brauner Zucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
125 ml Obstessig
1 Apfel
2 Scheiben Toast
etwas Milch
1 kg Gehacktes vom Rind
15 ml Sojasoße
2 Eier
Paniermehl
Auch interessant