Login
Rezepte

Weihnachtsente

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

© fotolia.de
von , am
30.10.2013

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Weihnachts-Ente:
  • 1 küchenfertige Ente
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • etwas Butter
  • Paprka edelsüß, Thymian, Rosmarin, Pfeffer, Salz

 

So bereiten Sie die Weihnachts-Ente zu:
  • Die Ente waschen und gut abtrocknen. Außen mit Salz und Paprika edelsüß einreiben.
  • Für die Füllung Äpfel und Zwiebeln würfeln, mit Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin und einem großen Stück Butter vermengen.
  • Die Ente mit der Masse füllen und "verschließen". Anschließend auf einen Rost legen, der über eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne geschoben wird.
  • Die Ente bei 200°C ca. 3 Stunden garen. Nach gut 2 Stunden die Ente einmal wenden.
  • Vom Sud aus der Fettpfanne lässt sich prima eine Bratensoße herstellen, die bei Bedarf mit Schmand, Salz und Pfeffer abgerundet wird.
Tipp: Die Ente kann auch mit Thüringer Mett gefüllt werden. Reicht dann für zwei Personen mehr.
Auch interessant