Login
Rezepte

Rezepte: Dinkelbrot mit Schwarzbier

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Brot-Dinkel-Bier-Brot-Backen-Rezepte
Dinkelbrot mit Schwarzbier © Birgit Greuner
von , am
08.10.2017

Selbst Brot zu backen macht viel Spaß! Hier ein Rezept für Dinkelbrot mit Schwarzbier.

Folgende Zutaten brauchen Sie für das Dinkelbrot mit Schwarzbier:

  • 325 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 50 ml lauwarmes Wasser
  • 350 ml Schwarzbier
  • 10 g Salz
  • 1/4 TL gem. Kardamom
  • 100 g geröstete gehackte Kürbiskerns
  • Dinkelmehl zum Bestäuben
  • 25 g Küriskerne

So bereiten Sie das Dinkelbrot mit Schwarzbier zu

  • Für das Dinkelbrot mit Schwarzbier müssen Sie das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hereinbröckeln und Wasser zufügen.
  • Alle Zutaten in der Mulde miteinander verrühren, dabei das Mehl vom Rand untermischen.
  • Mit einem Tuch bedecken und an einen warmen Ort stellen.
  • 15 min. gehen lassen, bis die Oberfläche starke Risse zeigt.
  • Schwarzbier (mit Zimmertemperatur), Salz und Kardamom zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Zum Schluss die Kürbiskerne unterkneten.
  • Teig zu einer Kugel formen und erneut zugedeckt 40 min. gehen lassen.
  • Teig nochmals kurz durchkneten und halbieren. Dann zu zwei Laiben formen.
  • Zugedeckt 30 min. gehen lassen.
  • Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Brote in der Mitte längs vorsichtig mit Wasser bestreichen und mit den Kürbiskernen bestreuen.
  • 40 min. backen.
Auch interessant