Login

Grüne-Bohnen-Eintopf

Der Grüne-Bohnen-Eintopf ist ein Muss an kalten Tagen.
Thumbnail
Maria Mertens, LAND & Forst
am
10.08.2019

Wenn es draußen kalt wird, kommt der Grüne-Bohnen-Eintopf von LAND & Forst-Leserin Jessica Deibele aus Stadthagen (Landkreis Schaumburg) gerade richtig.

Diese Zutaten benötigen Sie für den Bohnen-Eintopf aus Stadthagen:

Zutaten:

  • 500 g Bohnen
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 2 EL Öl
  • 600 g Gulasch
  • Bohnenkraut
  • Pfeffer
  • Salz
  • ¾ l Brühe
  • 1 EL Petersilie

 

Wie Sie den Grüne-Bohnen-Eintopf zubereiten

Zubereitung:

  • Grüne Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Speck in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten. Rausnehmen und im Bratfett den Speck anbraten.
  • Zwiebeln zufügen und kurz mitbraten.
  • Bohnen und Bohnenkraut dazugeben und kurz andünsten. Kartoffelwürfel zufügen und Gulasch wieder daruntermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit so viel Brühe auffüllen, bis der Eintopf bedeckt ist.
  • Deckel auflegen und etwa 60 Min. köcheln lassen.
  • Petersilie über den fertigen Eintopf streuen.

 

Auch interessant