Login
Rezepte

Rezept: Rindergulasch

rindfleisch, gulasch, rindergulasch, hausmannskost, deutsche Küche, landundforst, land und forst
Marie-Theres Bramschulte
am
14.01.2019

Das perfekte Gericht für einen verregneten Sonntag. Das Rezept für ein klassisches Rindergulasch finden Sie hier.

Für ein klassisches Rindergulasch benötigen Sie

  • 1 kg Rinderschulter
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 3 EL Tomatenmark
  • 300 ml Rotwein
  • Butter
  • 200 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer

Tipp: Dazu passen gut Rotkohl und Klöße.

So bereiten Sie das Gulasch mit Rindfleisch zu

  • Für das Rindergulasch, das Rindfleisch waschen und in daumendicke Würfel schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch in einem großen Topf im Butterschmalz scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Knoblauch- und Zwiebelwürfel in den Topf geben und im Bratfett goldbraun schmoren lassen.
  • Paprikapulver, Tomaten und die Lorbeerblätter dazugeben und 5 Minuten schmoren lassen.
  • Den Gulasch mit Rotwein ablöschen und aufkochen lassen. 
  • Das Rindfleisch wieder dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Wasser dazugeben und bei schwacher Hitze 90 Minuten köcheln lassen.
Auch interessant