Login
Rezepte

Empanada

von , am
27.08.2012

Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Die Hähnchenbrust in wenig Wasser garen (Dampfdrucktopf), auskühlen lassen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Paprikaschoten würfeln, zusammen in dem Olivenöl andünsten. Den Knoblauch pressen, die Tomaten blanchieren, häuten und würfeln, beides dazugeben. Oliven schneiden und ebenfalls dazugeben und mitdünsten. Zum Schluss die Hähnchenbruststreifen unterheben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken.
Ein Backblech einfetten. Eine Schicht Teig auf das Blech legen, die Gemüse-Hähnchen-Masse darauf verteilen danach mit einer zweiten Schicht Teig bedecken. Das Eigelb mit der Milch verrühren und die obere Teigplatte damit bestreichen. Im Backofen bei 200 °C 30 Min. backen. Anstelle von Blätterteig kann auch ein Hefeteig genommen werden.
Zutaten:

2 große Pakete Blätterteig
1 Hähnchenbrust (doppelt)
3 Zwiebeln
2 große Pakete Blätterteig1 Hähnchenbrust (doppelt)3 Zwiebeln
2 Paprikaschoten
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
3 Tomaten
1 kleines Glas Oliven
Salz, Pfeffer, Paprika
gehackte Petersilie
1 Eigelb
etwas Milch
Auch interessant