Login
Rezepte

Feldsalat mit pochiertem Ei

Monika Klick, Braunschweig
am
26.02.2013

Zubereitung:

Feldsalat putzen und auf Tellern anrichten. Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne sanft ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
In dem Bratfett die in kleine Würfel geschnittenen Weißbrotscheiben anrösten. Sobald sie das Fett aufgenommen haben, die Butter dazugeben, goldbraun rösten und zum Schluss den Knoblauch dazudrücken.

Wasser mit Salz und Essig aufkochen. Die Eier einzeln in eine Schöpfkelle aufschlagen, dann vorsichtig ins Wasser gleiten lassen. Nach 5 bis 6 Min. vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zum Servieren jeweils ein Ei in die Mitte des Salatbetts setzen, mit Speck und Croutons bestreuen und schließlich mit der Marinade aus Apfelessig, Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl beträufeln.
Zutaten:

200 g Feldsalat
100 g Bauchspeck in dünnen Scheiben
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
1 l Wasser
1 TL Salz
3 EL Essig
4 ganz frische Eier
3 EL Apfelessig
Salz
Pfeffer
Zucker
3 EL Olivenöl
Auch interessant