Login
Rezepte

Frühlingsbrötchen

von , am
01.04.2014

Zubereitung:

Möhren reiben und Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden. Paprika fein würfeln. Quark, Ei, Salz, Möhre, Lauchzwiebeln, Paprika und Gouda miteinander verrühren. Das Mehl und Backpulver miteinander vermengen. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

Gleichgroße Teigstücke zu Brötchen formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und die Brötchen einritzen. Die Brötchen mit Milch bestreichen, bei 200  °C 20 Min. backen.
Zutaten:

250 g Quark
1 Ei
1 TL Salz
1 Möhre
3 Stangen Lauchzwiebeln
1/2 rote Paprika
50 g geriebener Gouda
400 g Mehl
1 P. Backpulver
Milch
Auch interessant