Login
Rezepte

Hackbraten auf Kartoffelgratin

Lisa Bartholomäus
am
27.08.2012

Zubereitung:

Brötchen einweichen, ausdrücken mit Kräutern, Ei, Senf, Paprikawürfeln und Hackfleisch verkneten und zu einem Laib formen. Diesen in die Mitte einer gefetteten Gratin- oder Auflaufform legen. Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern würzen. Die Scheiben um den Hackbraten schichten und mit Sahne übergießen. Bei 200 °C 60 Minuten überbacken. Dazu passt ein Blattsalat.
Zutaten:

1 Brötchen, Kräuter
1 Ei, 1 EL Senf
½ klein geschnittene
Paprikaschote
500 g Hackfleisch
1 kg Kartoffeln
Salz, Pfeffer
Muskat
Kräuter der Provence
250 g Sahne
Auch interessant