Login
Rezepte

Hähnchen mit Gorgonzola

Andrea Spiekermann, Brake
am
27.08.2012

Zubereitung:

In jede Hähnchenbrust eine Tasche schneiden, Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden. Den aufgetauten Spinat mit Gorgonzola vermischen, salzen, pfeffern, Muskat dazugeben. Hähnchen innen und außen würzen. Die Spinatmischung in die Hähnchen füllen. Mit zwei Scheiben Schinken umwickeln. In Öl in der Pfanne von allen Seiten anbraten. Zwiebelspalten zufügen und mit Marsala ablöschen, etwas einkochen. Mit Brühe, Tomatenmark und Sahne auffüllen. Lorbeer zugeben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. garen. Hähnchen herausnehmen. Die Soße würzen, etwas andicken. Fleisch wieder in die Soße geben. Restlichen Spinat wärmen.
Zutaten:

100 g Gorgonzola
400 g Tiefkühlspinat
125 ml Sahne
100 g Gorgonzola400 g Tiefkühlspinat125 ml Sahne
200 ml Hühnerbrühe
125 ml Marsalawein
1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, Muskat
2 EL Öl
1 EL Speisestärke
1 EL Tomatenmark
8 Scheiben Schinken
1 Zwiebel
2 Lorbeerblätter
4 Hähnchenbrustfilets
Auch interessant