Login
Rezepte

Hähnchenbrust mit Pflaumen

von , am
30.07.2014

Zubereitung:

Backofen auf 220 °C vorheizen. Das gewaschene Fleisch trockentupfen und würzen. In einer heißen Pfanne mit 2 EL Rapsöl rundherum kurz anbraten. Herausnehmen und auf ein geöltes Backblech legen. Für die Kruste Schalotte und Knoblauch abziehen, mit den abgetropften Tomaten hacken. Mit den gehackten Kräutern, Zitronenabrieb, den Nüssen und dem Käse sowie 2 EL Nussöl mischen. Auf den Hähnchenbürsten verteilen und im vorgeheizten Backofen goldbraun gratinieren lassen.

Die Pflaumen halbieren und in Spalten schneiden. In einer Pfanne das Butterschmalz zerlassen, die Pflaumenspalten zugeben, mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Auf Teller verteilen, Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und darauf anrichten Sofort mit Roggenbrot oder Reis servieren.
Zutaten:

4 Hähnchenbrustfilets à 150 g
Pfeffer aus der Mühle
Kräutersalz
einen Hauch Cayennepfeffer
2 EL Rapsöl
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
50 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
je 1 TL  gehackte Minze, Rosmarin und Zitronenmelisse
2 EL Nussöl
etwas Zitronenabrieb
1 EL fein gehackte Walnüsse
2 EL geriebener Käse
600 g Pflaumen
2 EL Butterschmalz
2 EL brauner Zucker
Auch interessant