Login
Rezepte

Kabeljau auf dem Gemüsebett

Elke Seevers, Stuhr
am
17.12.2014

Zubereitung:
 
Suppengemüse fein würfeln, Knoblauch hacken. 3 EL Öl von den getrockneten Tomaten in einem Bräter erhitzen, Gemüse und Knoblauch darin andünsten. Mit Wein ablöschen und aufkochen lassen. Gehackte Kräuter und Loorbeerblätter dazugeben, mit Brühe angießen, grob gehackte Tomatenstücke unterheben und 8 bis 10 Min. köcheln lassen.
Fisch mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern und auf das Gemüsebett setzen. Ein Stück Backpapier auf einer Seite einölen und mit der geölten Seite den Fisch abdecken. 10 Min. bei 180 °C garen.
Tipp: Anstelle von Kabeljau kann man auch anderes Fischfilet mit festem Fleisch verwenden.

 
Zutaten:
(4 bis 6 Personen)

2 Bd. Suppengemüse
2 Knoblauchzehen
50 ml Weißwein
einige Zweige Thymian, Rosmarin und Petersilie
3 Lorbeerblätter
1 Gläschen Oliven ohne Stein
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
200 ml Gemüsebrühe
600 g Kabeljau
Salz, Pfeffer, Zitrone
Auch interessant