Login
Rezepte

Kartoffelkuchen

von , am
30.08.2012

Zubereitung:

Kartoffeln kochen, schälen und sofort durch eine Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen. Eigelb, 125 g Zucker und Bittermandelöl aufschlagen, bis alles cremig ist. Mehl und Backpulver mischen und sieben. Mit Grieß und Mandeln löffelweise dazu geben und unterrühren. Kartoffel und Rumrosinen unterheben. Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, restlichen Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und unter den Teig heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 26 cm ) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft 155° C) etwa 60 Min. backen. Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen (am besten über Nacht). Sahne und Schokolade in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Creme für mehrere Stunden kalt stellen. Creme aufschlagen und auf die ausgekühlte Torte gleichmäßig streichen. Torte vor dem Verzehr nochmals eine Stunde kalt stellen.
Zutaten:

500 g Kartoffeln
5 Eier
500 g Kartoffeln5 Eier
175 g Zucker
1/2 Fl. Bittermandelöl
50 g Mehl
1 P. Backpulver
50 g Grieß
100 g Mandeln
125 g Rosinen
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker
250 g Sahne
75 g dunkle Schokolade
75 g helle Schokolade
Auch interessant