Login
Leserinnenrezepte

Keks-Rezept: gefüllte Apfeldukaten

Kekse-Rezept-Apfeldukaten
Berit Meister aus Meppen
am
13.12.2017

Die LAND & Forst veröffentlicht regelmäßig Leserinnenrezepte. Hier unsere pfiffigen Apfeldukaten.

Für die gefüllten Apfeldukaten benötigen Sie folgende Zutaten für den Keksteig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 2 Eigelb
  • 1 Pck.Vanillinzucker
  •  Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Keksfüllung:

  • 30 g Rosinen
  • 1 EL Rum
  • 2 Äpfel geschält
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g gehackte Mandeln
  • Zimt zum Bestäuben

Wie Sie die Kekse zubereiten

  • Für die gefüllten Apfeldukaten verkneten Sie alle Teigzutaten miteinander verkneten.
  • Den Teig stellen Sie eine Stunde in den Kühlschrank.
  • Für die Füllung die Rosinen im Rum einweichen.
  • Die Äpfel ohne Kerngehäuse in sehr kleine Stückchen schneiden.
  • Äpfel mit Zimt, Zitronensaft, Rosinen und Mandeln vermischen.
  • Den Teig portionsweise auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 60 Taler mit etwa 5 cm Durchmesser ausstechen.
  • Auf die Hälfte der Plätzchen die Füllung verteilen. Die andere Hälfte darauf legen und gut andrücken.
  • Backbleche mit Backpapier auslegen, Kekse verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 15 Minuten backen.
  • Die ausgekühlten Plätzchen mit etwas Zimt bestäuben.
Auch interessant