Login
Leserinnen-Rezepte

Rezept: Knusperschnitten

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

knusperschnitten, kekse, backen, advent, kuchen, blechkuchen, haselnuss, haselnüsse, nüsse, knackig, plätzchen, gebäck, geschenk, dix, selbstgemacht, geschenke aus der küche, chefkoch
© Maria Mertens
von , am
10.11.2017

Das Rezept für die knackigen Knusperschnitten ist einfach und schnell gemacht. Diese Kekse versüßen jede Kaffeetafel.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Knusperschnitten:
  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 125 gemahlene Haselnüsse
  • 125 g Butter
  • 2 Eier

So bereiten Sie die Kekse zu

  • Für die Knusperschnitten einen Knetteig aus Mehl, Zucker, Salz, Zimt, Mandeln, Butter und einem Ei zubereiten.
  • Den Teig auf Backpapier 5 Millimeter dick ausrollen.
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.
  • Den ausgerollten Teig mit dem Backpapier auf ein Backblech legen.
  • Mit einem Messer ein diagonales Kreuzmuster einritzen.
  • Ein Ei verquirlen und auf den Teig streichen.
  • Den Teig 20 Minuten goldbraun backen.
  • Das Gebäck noch heiß ich kleine Quadrate schneiden und sofort vom Backblech lösen.
Auch interessant