Login
Rezepte

Rezept: Schneeflöcklis

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

kekse, plätzchen, winter, weihnachten, backen, mürbeteig, teig, anis, chefkoch, rezept
© Maria Mertens
von , am
09.10.2017

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte. Schnell gemacht sind diese kleinen Kekse mit Anis.

Folgende Zutaten benötigen Sie für die Schneeflöcklis:

  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Teelöffelspitze gemahlenes Anis
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

So bereiten Sie die leckeren Plätzchen zu

  • Puderzucker, Mehl und Vanillezucker in eine Schüssel sieben.
  • Die weiche Butter und Anis dazugeben.
  • Alle Zutaten gut miteinander verkneten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Mit einer Gabel flach drücken und 15 bis 20 Minuten bei 180 °C goldig backen.
  • Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Wer Anis gerne mag sollte ruhig einen ganzen Teelöffel Anis dazugeben. Die Kekse schmecken sehr gut zum Kaffee.

Auch interessant