Login

Apfel-Butterkuchen

Apfel-Butterkuchen mit Gittermuster, Rosinen und Mandeln
Foto von LAND und FORST-Redakteurin Anne Voß
Anne Voß, LAND & Forst
am
29.08.2019

LAND & Forst-Köchin Bettina Heinemann aus Wüsting, Landkreis Oldenburg, verrät uns ihr Apfel-Butterkuchen-Rezept und gibt Tipps für den perfekten Hefeteig.

Diese Zutaten brauchen Sie für den schnellen Hefeteig

Die Zutaten benötigen Sie für einen schnellen Hefeteig

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • 60 g Butter, sehr weich
  • 1 Prise Salz

So bereiten Sie den Hefeteig unkompliziert zu

So sieht der Hefeteig aus, wenn er 30 Min. gegangen ist.

Zubereitung:

  • Die Zutaten alle in eine Schüssel geben („all in Methode“).
  • So lange kneten, bis ein glatter, glänzender Teig entstanden ist.
  • Kneten Sie per Hand, vorher die Hefe in der Milch auflösen. Bei der Zubereitung mit einem leistungsstarken Handrührgerät oder einer Küchenmaschine entfällt dieser Schritt.
  • Teig an einem warmen Ort min. 30 Min. gehen.
  • Den Backofen (Ober/Unterhitze) auf 180°C vorheizen.
  • Ein tiefes Backblech fetten.
  • Die Hälfte des Hefeteiges auf dem Blech ausrollen.

Diese Zutaten brauchen Sie für die Apfel-Füllung

Das sind die Zutaten für die Füllung des Apfel-Butterkuchens.

Für die Füllung:

  • 5 säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
  • 100 g Rosinen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 400 g Schmand
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 3 Eigelb

So wird die Füllung für den Butterkuchen gemacht

Füllung aus Apfel, Schmand-Creme und Rosinen

Zubereitung:

  • Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Spalten schneiden.
  • Mit Rosinen (geht natürlich auch ohne) und Zitronensaft vermischen.
  • Schmand, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Eigelbe verrühren.
  • Die Apfel-Rosinen-Mischung auf den Teigboden verteilen und die Schmandcreme darübergießen.

Diese Zutaten benötigen Sie für die Garnitur

Der Apfel-Butterkuchen mit Garnitur

Für die Garnitur:

  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln

 

So wird Ihr Apfel-Butterkuchen zum Hingucker

Der Apfel-Butterkuchen von Bettina Heinemann

Zubereitung:

  • Den restlichen Hefeteig ausrollen und in Streifen schneiden und gitterförmig auf die Äpfel legen. Die Seiten leicht andrücken.
  • Butter schmelzen, die Streifen damit bepinseln und den Zucker darauf streuen.
  • Die Mandeln auf dem Kuchen verteilen. 
  • Apfel-Butterkuchen circa 40 Min. backen.
  • Tipp: Falls der Kuchen zu braun wird, mit Backpapier abdecken.
Auch interessant