Login
Rezepte

Leserinnenrezept: Birnenkuchen

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

birnenkuchen, rezept, rezepte,  kuchen, birnen, birne, backen, chefkoch, kaffee, tasse, frisch, obst, lecker, selbstgemacht, healthy, gesund, saison
© Maria Mertens
von , am
10.01.2017

Die LAND & Forst-Landleben-Redaktion veröffentlicht jeden Monat die Leserinnen-Rezepte. Hier ein leckeres Rezept für einen Birnenkuchen.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den Birnenkuchen:

 

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 4 mittelgroße reife Birnen
  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakaopulver
  • Butter für die Form

So bereiten Sie den Birnenkuchen zu:

  • Die Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale abreiben.
  • Die Birnen waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden, mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen.
  • Weiche Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen, Zitronenschale und Zimt zufügen und in die Eier-Zucker-Masse sieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren und die Schokolade unterheben.
  • Eine Springform (26 cm) einfetten und die Hälfte des Teiges einfüllen. Birnen auf den Teig legen und den restlichen Teig darüber verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 1½ Stunden backen. Danach aus der Form lösen und mit Kakaopulver bestäuben.
Auch interessant