Login
Rezepte

Leserinnenrezept: Schneller Apfelkuchen

Dieser Artikel ist zuerst in der LAND & Forst erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

apfelkuchen, apfel, chefkoch, backen, rezept, einfaches rezept mit apfel, kuchen, dessert, nachspeise, obst, einfach, schnell, lecker, frisch, rezepte, rezept, schnelle rezepte, kochen, backen, frisch, gesund, chefkoch
© Maria Mertens
von , am
14.09.2017

Die LAND & Forst veröffentlicht jede Woche tolle Leserinnenrezepte. Im September gibt es einen schnellgemachten Apfelkuchen.

Folgende Zutaten benötigen Sie für den schnellen Apfelkuchen:
  • 250 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 500 g Äpfel
  • 1 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter

Guss:

  • 1 Ei und 1 Eiweiß
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Crème fraîche
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

 

 

So bereiten Sie den schnellen Apfelkuchen zu:

  • Die Butter zerlassen.
  • Mehl, Backpulver, Eigelb, Zucker und die Butter zu einem krümeligen Teig verarbeiten.
  • 3/4 des Teiges in eine gefettete Auflaufform drücken und den Rand etwas hoch ziehen.
  • Die Äpfel in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen.
  • Den Guss anrühren und über die Äpfel gießen.
  • Den restlichen Teig über den Kuchen krümeln.
  • Bei 160 °C 40 Minuten backen.

 

Auch interessant